VIEL SCHÖNES DABEI

TV-Karaoke-Show auf der #rpTEN

Projekt:
VIEL SCHÖNES DABEI

Genre: Impro-Comedy-Show

Länge: 30 Min. (seriell)

Zielgruppe: 20-49 Jahre

Kanal: TV, Youtube, Live-Event

Themen: Unterhaltung, Wortakrobatik, Youtube-Schnipsel

Leistungen: Formatentwicklung, Live-Event

Status: Noch zu haben, Praxistest bestanden auf der #rpTEN

Die Aufgabe

Was kann man mit Kreativität, Witz und Spontanität aus den Massen an Archivmaterialien rausholen? Die meisten TV-Beiträge folgen dem selben Muster, benutzen die selben Bilder, erzählen die gleiche Dramaturgie. Viel Schönes dabei ändert das komplett. Die Kochshow wird politisch, die Schwarzwaldklinik erotisch und die Nachrichten endlich mal verständlich.

Die Formatidee

Die besten Wortakrobaten des Landes treten in zwei Teams gegeneinander an und vertonen Youtube-Perlen und Standardwerke des Fernsehens neu – und live. Mal lustig, mal dramatisch, immer schräg. Der Charme und der potentielle Erfolg des Formats liegen in der absoluten Freiheit der Künstler, auch jenseits der Political Correctness.

Die Show bietet Unterhaltung auf mehreren Ebenen: Als Live-Event vor Publikum, im TV und durch vielfältige Einzelclips für die Social-Media-Kanäle.

Live auf der re:publica 2016

Am 3. Mai haben wir den Praxistest auf der re:publica gemacht. Spoiler: Oha! Starreporterin Johanna Maria Knothe (Bambule/ZDFneo) trat im Team mit Marcel Mann, Comedian und Synchronsprecher für US-Teenie-Komödien und Krimi-Serien gegen Moderatorin und Satirikerin Jeannine Michaelsen (ProSieben/ZDF) und Christian Maria Brandes, Herz und Hirn von Schlecky Silberstein, an. Moderiert wurde die Show von Friedemann Karig. Bei Knicklichtern, Schnaps und Lachtränen erlebte das Publikum einen an Snapchat verzweifelnden Hitler, die ersten Tinder Erfahrungen in der Schwarzwaldklinik und überhaupt geht es nicht um die „Willkommenskultur“ sondern um die „Willkommensfrisur.“

Hier, der Trailer zu unserem Livestest auf der re:publica 2016. Die komplette Show findet ihr hier.

Viel Schönes Dabei – Trailer from vydy.tv on Vimeo.